Dies wünschten die Chorus Paradisi Spatzen den anwesenden Müttern und Großmüttern anlässlich der von den Spatzen musikalisch mitgestalteten Heiligen Messe am Muttertag. Zelebriert von Pfarrer Mag. Engelbert Hofer erlebten die Gläubigen einen sehr schönen, dem Ehrentag der Frauen und der Gottesmutter Maria gewidmeten Gottesdienst.

 

Am Klavier begleitet von Martina Ragger gaben ein Dutzend Spatzen ihr Bestes. Besonders gefielen dabei die solistischen Gesangseinalgen der Jüngsten in den Reihen des Chorus Paradisi sowie einige instrumentalistische Stücke – unter anderem ein vierhändig gespieltes Klavierstück von Selina und Jasmin Fritzl.

 

Etwa einmal im Monat gestalten die Chorus Paradisi Spatzen selbst eine Messfeier musikalisch mit. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

Comments are now closed for this entry