Eine "Messgestaltung" der anderen Art hatte der "Chorus Paradisi" auf der vergangenen Klagenfurter Frühjahrsmesse. Die Transporteur-Initiative "Lkw - Friends on the road" hatte den Lavanttaler Kirchenchor engagiert, um für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm auf der knallgelben Tourbühne zu sorgen. Ebenfalls vertreten waren Schlagersängerin Simone und die „Dornrosen“ mit ihrem Musikkabarett. Gemeinsam mit den Chorus-Paradisi-Sängern stand diesmal übrigens auch der Nachwuchs-Chor, die „Chorus Paradisi Spatzen“ auf der Bühne.

 

Die nächste "Messe" in Klagenfurt mit dem Chorus Paradisi steht auch schon fest: es wird allerdings wieder eine kirchliche heilige Messfeier im Dom zu Klagenfurt am Sonntag, dem 16. Juni um 19 Uhr.

Comments are now closed for this entry